Human Commodity

Ware Mensch

Ein musikalisch-dokumentarisches Memorial der Marc
Sinan Company und des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit

Download
der kostenlosen App für
iOS und Android

Android-Nutzer müssen möglicherweise das Herunterladen einiger Sicherheitseinstellungen zulassen

Human Commodity

Ware Mensch

Ein musikalisch-dokumentarisches
Memorial der Marc Sinan Company und des Dokumentationszentrums
NS-Zwangsarbeit

Download der kostenlosen App für iOS und Android

Android-Nutzer müssen möglicherweise das Herunterladen einiger Sicherheitseinstellungen zulassen

Einladung zum

Festakt und Eröffnungskonzert am 17. September
2022 ab 14 Uhr

Einladung zum

Festakt und Eröffnungskonzert am 17. September
2022 ab 14 Uhr

99 Orte des Gedenkens Die interaktive App erzählt an 99 ausgewählten Orten in Berlin Geschichten von Zwangsarbeiter:innen.

Routen des Gedenkens In sieben Routen lassen sich die Geschichten per Fahrrad, Bahn oder zu Fuß erkunden.

99 Musikalische Miniaturen Marc Sinan macht die Geschichten der Zwangsarbeiter:innen hörbar.

Ein Projekt des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit und der Spreehalle Berlin, in Zusammenarbeit mit der Marc Sinan Company, YMusic GmbH und Nur Baute GmbH. Kooperationspartner: Konzerthausorchester Berlin und HfS Ernst Busch Berlin. Gefördert im Rahmen von dive in. Programm für digitale Interaktion der Kulturstiftung des Bundes.

Human Commodity Ware Mensch

Ein musikalisch-dokumentarisches
Memorial der Marc Sinan Company und des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit

Download der kostenlosen
App für iOS und Android

Einladung zum

Festakt und Eröffnungskonzert am 17. September 2022 ab 14 Uhr

99 Orte des Gedenkens Die interaktive App erzählt an
99 ausgewählten Orten in Berlin Geschichten von Zwangsarbeiter:innen.

Routen des Gedenkens In sieben Routen lassen sich die
Geschichten zu Fuß, per Fahrrad
oder per Bahn erkunden.

99 Musikalische Miniaturen Marc Sinan macht die Geschichten
der Zwangsarbeiter:innen hörbar.

01 05